Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

„Wie können Absetzungen grundlegend reduziert werden?“ A1

ABC der Abrechnung von therapeutischen Leistungen im Bereich Heilmittel

Datum
Samstag, 17.10.2020
Ort
Euro Akademie Halle Berufsfachschule Physiotherapie
Ernst-Kamieth-Str. 2b, 06112 Halle

Kurszeiten

Samstag

Datum: Samstag, 17.10.2020 10:00-18:00 Uhr

Veranstalter

Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK), Landesverband Sachsen-Anhalt

Anmeldeschluss Dienstag, 06.10.2020 00:00Zur Anmeldung
Referent Toralf J. Beier
Preis für Mitglieder € 150,00
Preis für Nichtmitglieder € 200,00

Inhalt

Beschreibung:
Ein modernes und zeitgemäßes Praxismanagement muss Absetzungen durch die Vertragspartner von GKV zu verhindern. Gleichzeitig überzieht ein scheinbar unübersichtliches Netz von Kontrollmechanismen und -aufgaben die Leistungserbringung und Abrechnung.
Hier schafft der Kurs einen klaren Blick, indem er alle Prozesse von den Grundtatbeständen aus SGB V und SGB VII her ableitet.
Betrachtet werden insbesondere:

  • GKV-Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) - 2015

  • Gesetzes zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung (HHVG) -2017

  • Terminservice und Versorgungsgesetz (TSVG) – 2019

  • § 124 SGB V – Zulassungsempfehlungen des GKV-SV - 2018

  • § 125 SGB V - Rahmenempfehlungen des GKV-SV (in der aktuellen Version) - 2019

  • § 92 SGB V – Heilmittelrichtlinien des GBA (in der aktuellen Version)

  • Rahmenverträge bzw. Rahmenvertrag

  • Rezeptprüfung

  • Aktuelle Absetzungsproblematik im Bundesland sowie angemessene Reaktionen

  • Abrechnungsrelevante Fragen und Antworten

Ziel:
Praxisleitung und Mitarbeiter*innen kennen sowohl den gesetzlichen Rahmen als auch die Umsetzung über die Heilmittel-Richtlinien sowie über die Rahmenverträge des GKV auf Landesebene bzw. einen bundes-einheitlichen Rahmenvertrag. Damit schützen Sie nachhaltig Ihre Praxis und deren wirtschaftlichen Erfolg.

Skript:    Ein umfangreiches Skript wird zur Verfügung gestellt.
 


Anmeldung zu dieser Fortbildung

Ihre persönlichen Daten:
Rechnungsanschrift:


Bitte senden Sie uns als Nicht-Mitglied eine Kopie Ihrer Berufsurkunde per E-Mail, Fax oder Post zu.



Zur Übersicht